header

Ökumenischer Familienentlastender Dienst

Für Hilfen zur Entlastung in familiären Notsituationen, bei Einschränkungen im täglichen Leben und zur stundenweisen Entlastung bei der Pflege von Angehörigen bietet der ökumenische Familienentlastende Dienst in der Gemeinde Reken Hilfe im Haushalt, Hilfe zur Erhaltung von Kontakten zur Umwelt sowie leichte pflegerische Maßnahmen.

Diese Hilfen werden von Helferinnen durchgeführt, die sich für diese Aufgabe aus sozialer Verantwortung zur Verfügung stellen.

Unsere evangelische Ansprechpartnerin ist Frau Andrea Hynd, Tel. 02864 - 882424. Bei Ihr bekommen Sie weitere Informationen und erfahren auch, wer Ihre Kontaktperson im jeweiligen Ortsteil von Reken ist.



Statistiken